Willkommen in der Frauenpraxis 66, der neuen Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe in Rapperswil-Jona

Wir sind eine moderne Frauenarztpraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Rapperswil-Jona. Ob Sie eine Vorsorge­­untersuchung, eine Schwanger­schafts­­­betreuung, eine Verhütungs­beratung oder eine Behandlung bei Beschwerden benötigen – wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen eine individuelle und ganzheitliche Betreuung in allen Fragen rund um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden als Frau. Zum Beispiel eine Vorsorge­untersuchung, eine Schwangerschafts­­betreuung, eine Verhütungsberatung oder eine Behandlung bei Beschwerden.

Unsere Praxis verfügt über moderne Ausstattung und Technik, um Ihnen eine optimale Diagnostik und Therapie zu ermöglichen. Wir arbeiten eng mit anderen Fachärzt*innen, Spitälern und Hebammen zusammen, um Ihnen die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

Hier auf unserer Website finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserer Praxis: Öffnungszeiten, unsere Leistungen, unsere Sprechstundenzeiten, unsere Kontaktdaten und vieles mehr. Sie können auch online einen Termin vereinbaren oder uns eine Nachricht schreiben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Team der Frauenpraxis 66

Das Team der Frauenpraxis 66

 

Dr. med. Bettina Odermatt

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Spez. operative Gynäkologie und Geburtshilfe FMH

Nach 20 Jahren in Zürich und langjähriger Erfahrung als Oberärztin in der Frauenklinik Stadtspital Triemli zieht es Bettina Odermatt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern zurück in die Heimatstadt Rapperswil-Jona. Sie freut sich als selbstständige Frauenärztin auf die enge Betreuung und den persönlichen Kontakt mit Patientinnen aller Lebensphasen. Als Belegärztin im Spital Männedorf begleitet sie Frauen während der Geburt und führt Operationen durch. In der Freizeit geniesst Bettina Odermatt ihre Familie, powert sich im Crossfit aus, hört gerne Musik oder tanzt dazu.

Curriculum vitae

2002: Matura – Schwerpunktfach Musik, Kantonsschule Wattwil

2002–2008: Humanmedizinstudium, Universität Zürich

2008: Staatsexamen, Universität Zürich November

2008–Mai 2011: Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Spital Männedorf

Juni 2011–August 2014: Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Universitätsspital Zürich

September 2014–Januar 2016: Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Zuger Kantonsspital

Februar 2016–Dezember 2021: Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Stadtspital Triemli (80%–100% Beschäftigungsgrad)

Januar 2022–September 2022: Praxisvertretung Praxis Dr. Hilda Shamon

November 2022–April 2023: Vertretung auf Oberarztstufe, Stadtspital Triemli

Mai 2023: Eröffnung Frauenpraxis 66, Rapperswil

Examen

November 2010: Basisexamen Gynäkologie und Geburtshilfe

November 2012: Facharztexamen 1. Teil Gynäkologie und Geburtshilfe

Juni 2015: Facharztexamen 2. Teil Gynäkologie und Geburtshilfe

Juli 2021: Schwerpunkt Operative Gynäkologie und Geburtshilfe

März 2023 Erlangen des Fähigkeitsausweises Schwangerschaftsultraschall

Dissertation

August 2011: «Sensitivität der Schnellschnittuntersuchung von 1403 Sentinel- Lymphknoten beim Mamma-Karzinom»

Diplome

2022: Fähigkeitsausweis Praxislabor, KHM

Alicia Gioia

Medizinische Praxisassistentin, medizinische Praxiskoordinatorin FA

Alicia Gioia ist seit März 2023 als medizinische Praxisassistentin / ­Praxiskoordinatorin in unserer Frauenpraxis tätig. Sie hat ihre Ausbildung zur medizinischen Praxisassistentin an der Berufsfachschule Juventus Schule für Medizin im Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen. Zudem hat sie im November 2022 die Weiterbildung zur medizinischen Praxiskoordinatorin FA absolviert. Sie spricht fliessend Deutsch sowie Englisch und hat Schulkenntnisse in Italienisch. In ihrer Freizeit macht sie sehr gerne Sport, vor allem Crossfit und Joggen. Sie interessiert sich aber auch für Ernährung und Gesundheit.

Dr. med. Tatjana Magi

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Tatjana Magi hat ihre medizinische Ausbildung in Bern begonnen, wo sie ihr Medizinstudium absolvierte. Nach der Facharztausbildung im Kantonsspital Luzern, war sie als Oberärztin in der Frauenklinik am Spital Zollikerberg in Zürich tätig. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit findet Sie ihren Ausgleich in der Natur, wo sie gern wandert und Yoga praktiziert. Durch Ihre Leidenschaft für Gesundheit und Wohlbefinden bietet sie Ihren Patientinnen eine ganzheitliche Frauenheilkunde und begleitet sie in allen Lebensphasen, sei es während der Schwangerschaft oder in der langjährigen gynäkologischen Betreuung. Sie kann sie in Deutsch, Englisch und Italienisch beraten.

Curriculum vitae

2008: Matura – Schwerpunktfach Biologie + Chemie, Kantonale Mittelschule Seetal, Baldegg (LU)

2008–2014: Humanmedizinstudium, Universität Bern

2014: Staatsexamen, Universität Bern

November 2014–Oktober 2015: Assistenzärztin Chirurgie, Regionalspital Emmental Burgdorf

Dezember 2015–Januar 2016: Assistenzärztin Innere Medizin, Kantonsspital Aarau

April 2016–Juni 2017: Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Luzerner Kantonsspital Sursee

Juli 2017–Mai 2021: Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Luzerner Kantonsspital Luzern. Rotationsärztin jeweils 6 Monate: Beckenbodenzentrum, Brustzentrum. Ab Dezember 2018 Assistenzärztin Vulvasprechstunde

Juni 2021–November 2023: Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe 80-100%, Spital Zollikerberg

Ab März 2024: Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe 60%, Frauenpraxis 66, Rapperswil-Jona

Examen

November 2017: Basisexamen Gynäkologie und Geburtshilfe

November 2018: Facharztexamen 1. Teil Gynäkologie und Geburtshilfe

November 2021: Facharztexamen 2. Teil Gynäkologie und Geburtshilfe

Dissertation

April 2016: Use of Complementary and Alternative Medicine in Children with Cancer:
A Study at a Swiss University Hospital, Magi T. et al., PLos One, 2015
doi: 10.1371/journal.pone.0145787

Diplome

2022: Fähigkeitsausweis Praxislabor, KHM

2022: Laserbasiskurs, SGML

2019: Kolposkopiediplom

2011–2012: Prüfungsausweis für die homöopathische Grundausbildung, SVHA

Michaela Murer

Dipl. Pflegefachfrau HF

Michaela Murer ist seit Oktober 2023 in unserer Frauenpraxis tätig. 2009 schloss sie ihre Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau HF ab, arbeitete in verschiedenen Spitälern und konnte dadurch viel Berufserfahrung sammeln. Zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern wohnt sie in Jona. In ihrer Freizeit treibt sie gerne Sport und geniesst die Natur beim Wandern.

Dr. med. Ramona Uster

Nach bestandener Facharztprüfung im November 2023 ist sie im ambulanten Bereich in der Frauenpraxis 66 tätig. Ebenso sammelt sie weitere Erfahrung als Oberärztin im Stadtspital Zürich, Triemli. Sie spricht deutsch, englisch und französisch und freut sich darauf, Sie kennen lernen und gynäkologisch begleiten zu dürfen.

Sie ist am Bodensee aufgewachsen und wohnt nun seit drei Jahren mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Jona. In der Freizeit spielt sie gerne Klavier, am liebsten ist sie jedoch mit ihrer Familie in der Natur unterwegs.

Curriculum vitae

2009: Matura – Schwerpunktfach Latein, Kantonsschule Heerbrugg

2009–2010: Studium Biologie, Universität Bern

2010–2016: Studium Humanmedizin, Universität Bern

2016: Staatsexamen, Universität Bern

2016: Erlangung der Doktorwürde

12/2016–11/2017: Assistenzärztin Chirurgie Spital Interlaken

02/2018–03/2019: Assistenzärztin Frauenklinik Spital Grabs

05/2019–06/2020: Assistenzärztin Frauenklinik Spital Zollikerberg

07/2020–06/2023: Assistenzärztin Frauenklinik Stadtspital Zürich, Triemli

07/2023–09/2023: Oberärztin i.V. Frauenklinik Spital Zollikerberg

aktuell: Oberärztin i.V. Frauenklinik Stadtspital Zürich Triemli 80% sowie Fachärztin Frauenpraxis 66 20%

Examen

November 2019: Basisexamen Gynäkologie und Geburtshilfe

November 2020: Facharztexamen 1. Teil Gynäkologie und Geburtshilfe

November 2023: Facharztexamen 2. Teil Gynäkologie und Geburtshilfe

Dissertation

2016: Pharmacological Modulation of Hemodynamics in Adult Zebrafish in vivo

Diplome

2023: Fähigkeitsausweis Praxislabor, KHM

Bianca Kunz

Dipl. Pflegefachfrau HF

So finden Sie uns

Am einfachsten erreichen Sie uns per ÖV oder per Fahrrad. Mit dem Auto parkieren Sie auf dem öffentlichen Parkplatz des Tücheweihers und gelangen zu Fuss in zwei Minuten zu uns.

Falls Sie aus gesundheitlichen Gründen bei uns im Haus parkieren möchten / müssen, bitten wir Sie, uns vorab zu kontaktieren. Wir organisieren dann gerne für Sie den Zugang in die Tiefgarage.

 

Telefon 055 511 86 66